Klettergebiete

Klettergebiete in Bayern


Ergänzung von Umlenkern   Kürzlich aktualisiert!

In vielen Kletterrouten der Fränkischen Schweiz steckt am Ende leider nur ein Umlenkhaken ohne ein zusätzliches Umlenksystem, wie z.B. eine Umlenkschnecke. Meist wird leider ohne das eigene Material zu benutzen direkt am Haken umgelenkt. Dieser wird somit immer weiter durchgeschliffen. Als Maßnahme und zum einfacheren Umbauen, wurden in den letzten Jahren hunderte Umlenksysteme (Mallion+Ring) ergänzt. Dies geschieht in ehrenamtlicher Arbeit […]


Laub rechen im Canyon an der Stoneage Wand

Neutouren am Stoneage im Krottenseer Forst

Wer gerne kurze Boulderrouten klettert findet am Stoneage im Krottenseer Forst seit letztem Jahr ein neues Betätigungsfeld. Die senkrecht bis steilen Touren, in durchwegs hervorragender Felsqualität, fordern einiges an Bewegungskreativität, präziser Fußtechnik und ausgeprägter Fingerkraft. Gerade bei sommerlich heißen Temperaturen bietet der kühle Luftzug im Canyon oft gute Kletterbedingungen. In ebendiesem Canyon sammelt sich aber gerne Laub an. Wie ihr dem Titelbild […]


Sperrung der Erdenkäuferwand

Im Zuge der diesjährigen Begehung im Landkreis Amberg-Sulzbach von IG Klettern, DAV, Landschaftspflegeverband und Unterer Naturschutzbehörde wurde folgende Umzonierung im Kletterkonzept Auerbach-Krottenseer Forst beschlossen: Für die Erdenkäuferwand, sowie deren Nebenmassiv, gilt ab sofort Zone 1 und somit Kletterverbot. Die Beschilderung vor Ort wurde entsprechend angepasst. Selbstverständlich sind wir über die Sperrung dieses klassischen Massives nicht erfreut, allerdings besitzt das Wesen […]


Sanierungen Steinfelder Wand Rote Wand 2019

Sanierungen an der Steinfelder und Roten Wand

Im März diesen Jahres wurden Sanierungen an der Steinfelder Wand und an der Roten Wand im Kleinziegenfelder Tal durchgeführt. In ehrenamtlicher Arbeit, ersetzten ein paar Freiweillige Zwischenhaken und vor allem den Großteil an Umlenkeinrichtungen. Ein herzliches Dankeschön von der Seiten der IG. So eine Aktion kostet Zeit, Geld und sehr viel Schweiß! Das Material für die Sanierungen stellte die IG […]


Veröffentlichung: Eibgrat Nordwand   Kürzlich aktualisiert!

Lange Zeit war mit den Behörden vereinbart, dass die Kletterfelsen am Eibgrat bei Spies nicht veröffentlicht werden. Anfang des Jahres brachte die IG Klettern das Thema erneut zur Sprache. Nach einigem Verhandeln gelang es uns, in diesem Jahr, die alte Regelung aufzuheben. Daher freuen wir uns, euch den Fels nun zur Verfügung stellen zu können. Die Touren an der Eibgrat […]


Locher Fels: Keine Mitnahme von Hunden 2 Kommentare

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass die Mitnahme von Hunden in den umzäunten Weidebereich am Locher Felsen bei Königstein nicht mehr möglich ist!Leider jagte hier ein freilaufender Hund eines Kletterers die Ziegen, in dessen Folge es zum Absturz einer Ziege kam, welche aufgrund ihrer Verletzungen eingeschläfert werden musste. Bitte habt Verständnis dafür, dass diese Vorgabe auch gilt, wenn […]


Sanierungen: Schottertaler Turm, Wagnerfels und Blechfass

Eine Gruppe von Freiwilligen hat in ehrenamtlicher Arbeit mehrereSanierungen in der Fränkischen Schweiz durchgeführt. Unter anderen wurde saniert: Schottertaler Turm – In den Routen an der Bergseite wurde altes Hakenmaterial durch solide Bühlerhaken ersetzt und Umlenkhaken angebracht. Wagnerfels – In den Routen Hotline, Engpass und Cappucino Lady wurden die verbauten Augenschrauben durch solide Bühlerhaken ersetzt. Blechfass – In der Route […]

Bohrloch im Frankenjura

Spenden für die IG am Kletterfestival Königstein

Letztes Wochenende fand das Kletterfestival von Petzl in Königstein statt. Die IG war am Samstag mit einem Stand vor Ort vertreten und bekam für ihre ehrenamtliche Arbeit großzüge Spenden überreicht! Petzl verkaufte „Kletterfestival T-Shirts“ und pro T-Shirt gingen 5 Euro an die IG. So kamen ca. 600 Euro zusammen, und Petzl rundete auf 800 Euro auf. Herzlichen Dank an Petzl […]


Neue Zonierung am Röthelfels

Der Röthelfels ist nicht nur einer der größten, sondern auch einer der beliebtesten Kletterfelsen in der Fränkischen Schweiz. In den letzten Jahren waren dort verstärkte Erschließungsaktivitäten zu beobachten. Der Röthelfels liegt in einem FFH/SPA Gebiet, ist biotopkartiert und Brutfels für den Wanderfalken. Zum Schutz der Vegetationszonen wurde daher seitens der zuständigen Naturschutzbehörden nach Rücksprache mit den Kletterverbänden eine Nachzonierung vorgenommen. […]