Sanierungen


Neue Haken in mehreren Gebieten

Auch Ende September und im Oktober stellte die IG Klettern wieder jede Menge Material für Sanierungsarbeiten zur Verfügung. Für die Sanierungen engagierten sich Freiwillige in ehrenamtlicher Arbeit in ihrer Freizeit. Weiße Wand (Schwarzer Brand) In der Route Preußenschreck (6) wurde der lockere und durchgeschliffene Umlenker ersetzt und zwei neue Haken gesetzt. Einer davon ist mit Kettenglied + Ring ausgestattet. Kuhkirchner […]

Durchgeschliffener Umlenkhaken

Sanierungen im September

Etliche Sanierer waren auch im September wieder aktiv und haben für Euch Kletterrouten saniert. Schiefer Tod Im Totenbrett ist am dritten Haken der Fels ausgebrochen, was dazu geführt hatte, dass dort der Haken mehrere Zentimeter weit aus dem Fels herausstand und wackelte. Da der erste Haken eine schlechte Lasche und der zweite eine Augenschraube war, tauschte der Sanierer gleich die […]


Sanierungen im August

Im August waren mehrere Sanierer tätig. Diese haben freiwillig und in ehrenamtlicher Arbeit der IG gemeldete bedenkliche Haken gegen neuwertige Bühler ausgetauscht. Das Material, Haken sowie Kleber, wurden von der IG Klettern zur Verfügung gestellt. Riesenburg An der Riesenburg wurde ein bedenklicher Umlenkhaken in der Route Platte (6+) gemeldet. Als die beiden Sanierer ankamen, entdecken sie schon am Einstieg einen […]


Frisch gesetzter Bühlerhaken

Treunitzer Kletterblöcke saniert

Im oberen Wiesenttal, links oberhalb des Treunitzer Klettergartens, befinden sich die Treunitzer Kletterblöcke. Es handelt sich um eine zweigeteilte, kleine bis zu 10 m hohe Felsengruppe. Diese ist hoch oben am Hang, versteckt im Wald gelegen. Aus diesem Grund ist sie bei Überfüllung des Treunitzer Klettergartens, ein gutes Ausweichziel. Der Fels hat sieben Routen zwischen 5+ und 7-. Er ist […]


Gefahrenquellen melden 5 Kommentare

Das Wesen eines über Jahrzehnte gewachsenen Klettergebietes ist es, dass man bei uns im Frankenjura, auch einen Streifzug durch die Geschichte des Bohrhakens erleben kann. Vom Schlaghaken, über den klassischen Bühler bis hin zu Haken der Marke Eigenbau oder Gerüstbauösen, lässt sich alles noch in Fränkischen Felsen entdecken. Die IG Klettern stellt deswegen, Jahr für Jahr, mehr als 1000 Edelstahlverbundhaken […]


Vogelschutz: Bärleinhuter Wand

Eine Vogelbrut einer schützenswerten Art, wurde an einem nicht beklettterten Felsen, in der Nähe der Bärleinhuter Wand entdeckt. Aus diesem Grund wurden Absperrbänder und Informationsschilder angebracht. Bitte vermeidet eine Störung der Brut. Bitte bleibt auf dem Hauptweg zur Bärleinhuter Wand und orientiert euch an den Steinmännern! Danke und habt einen schönes Klettersommer. Eure IG


Zeitlich befristete Kletterverbote im Frankenjura 2020

Liebe Kletterfreunde, wie jedes Jahr, so sind auch dieses Jahr einige Felsen wegen Vogelschutz ab Januar bzw. spätestens ab Februar, befristet gesperrt. Wie jedes Jahr ist immer damit zu rechnen, dass der eine oder andere Vogel sich ein neues Zuhause sucht. Bitte informiert euch daher vor einem Kletterausflug ins Frankenjura. Ein Blick in die aktuelle Liste erspart euch vielleicht einen […]


Ergänzung von Umlenkern

In vielen Kletterrouten der Fränkischen Schweiz steckt am Ende leider nur ein Umlenkhaken ohne ein zusätzliches Umlenksystem, wie z.B. eine Umlenkschnecke. Meist wird leider ohne das eigene Material zu benutzen direkt am Haken umgelenkt. Dieser wird somit immer weiter durchgeschliffen. Als Maßnahme und zum einfacheren Umbauen, wurden in den letzten Jahren hunderte Umlenksysteme (Mallion+Ring) ergänzt. Dies geschieht in ehrenamtlicher Arbeit […]