IG Klettern Frankenjura, Fichtelgebirge und Bayerischer Wald https://ig-klettern.org Die Verbindung von Natursport und Naturschutz Wed, 10 Jul 2019 07:34:52 +0000 de-DE hourly 1 https://ig-klettern.org/wp-content/uploads/2017/04/cropped-logo_ig_512.png IG Klettern Frankenjura, Fichtelgebirge und Bayerischer Wald https://ig-klettern.org 32 32 Achtung: Umlenkung am Napoleon https://ig-klettern.org/2019/07/vorsicht-umlenkung-am-napoleon/ https://ig-klettern.org/2019/07/vorsicht-umlenkung-am-napoleon/#comments Wed, 10 Jul 2019 06:13:08 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1742 Ein Freiwilliger, welcher für die IG Klettern öfter Sanierungen in der Fränkischen Schweiz durchführt, fand am Napoleon eine nicht konforme und schon gar nicht sichere Umlenkung (siehe Foto). Bei dieser Umlenkung wurde Gottseidank die Exe gegen einen Ring ausgetauscht. Die IG stellt seit mehreren Jahren ein Kombination aus Kettenglied + Ring für Umlenkstationen zur Verfügung.

Umlenkung am Napoleon
Fahrlässige Umlenkung

Die Komponenten für die Umlenkung kann jedes Mitglied der IG bekommen und anbringen!

]]>
https://ig-klettern.org/2019/07/vorsicht-umlenkung-am-napoleon/feed/ 1
Rückblick: Clean Up Day und IG Fest 2019 https://ig-klettern.org/2019/07/rueckblick-clean-up-day-und-ig-fest-2019/ https://ig-klettern.org/2019/07/rueckblick-clean-up-day-und-ig-fest-2019/#respond Tue, 02 Jul 2019 09:51:31 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1714

Letztes Wochenende fand zusammen mit dem Clean Up Day Frankenjura auch das IG Fest statt, um das 30-jährige Jubiläum der IG zu feiern. Das Wetter war perfekt und so fanden sich nachmittags schon viele Kletterer ein, um sich im Naturbad in Gößweinstein abzukühlen. Die einen mit einem kühlem Bad und die anderen mit einem kühlen Bier! Ab 18 Uhr lief dann der Grill und einige IG Mitglieder steuerten Salate bei.

Ein paar Tage vorher kontaktierte uns noch der Bayrische Rundfunk. Ein kleines Aufnahmeteam begleitete uns tagsüber und  es wurde ein kleiner Beitrag für die Rundschau erstellt, um über den Clean Up Day in der Fränkischen Schweiz zu berichten.

Von 18 bis 20 Uhr konnten alle Kletterer, welche tagsüber auf dem Weg zum Felsen oder am Felsen direkt Müll gesammelt hatten, ihre Müllsäcke abgeben. Für jeden Kletterer der sich an der Aktion beteiligte und etwas gefunden hatte, gab es später einen Preis. Zum Glück waren die Zustiegswege und Lageflächen unter den Feslen so sauber, dass sich sogar Kletterer beklagten haben, keinen Müll gefunden zu haben und sie deswegen ja auch keinen Preis bekamen.

Nochmals herzlichen Dank an alle Sponsoren, welche die Preise zur Verfügung gestellt haben: Scarpa, Edelrid, EXped, Petzl, Boulderwelt, Kletterretter, Mantle und Kletterszene.

Veranstaltet wurde der Clean Up Day von Rockstore, DAV, Kletterszene und der IG.

Am Abend spielte die Band Se Hazelnuts aus Forchheim und als „After-Climbing-Workout“ wurde das Tanzbein geschwungen. Danke an alle Helfer für den Auf- und Abbau und an alle Kletterer die Müll gesammelt haben! Bis zum nächsten Jahr.

]]>
https://ig-klettern.org/2019/07/rueckblick-clean-up-day-und-ig-fest-2019/feed/ 0
Spenden für die IG am Kletterfestival Königstein https://ig-klettern.org/2019/06/spenden-fuer-die-ig-am-kletterfestival-koenigstein/ https://ig-klettern.org/2019/06/spenden-fuer-die-ig-am-kletterfestival-koenigstein/#respond Sun, 30 Jun 2019 13:32:08 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1698
Mobiler Arbeitsplatz von Tanja

Letztes Wochenende fand das Kletterfestival von Petzl in Königstein statt. Die IG war am Samstag mit einem Stand vor Ort vertreten und bekam für ihre ehrenamtliche Arbeit großzüge Spenden überreicht!

Petzl verkaufte „Kletterfestival T-Shirts“ und pro T-Shirt gingen 5 Euro an die IG. So kamen ca. 600 Euro zusammen, und Petzl rundete auf 800 Euro auf. Herzlichen Dank an Petzl und an alle die ein T-Shirt für die IG als Spende gekauft haben!

Auf dem Festival war auch Tanja mit den TBanger-Bus und verkaufte nützliche Utensilien wie z.B. Geldbeutel und Gürtel, welche aus alten Kletterseilen in Handarbeit hergestellt werden. Aus einem alten Seil von Petzl, nähte sie auf dem Festival vor Ort in Ihrem Bus ein Unikat. Ein Kissen, was am Abend versteigert wurde und der IG weitere 200 Euro einbrachte. Herzlichen Dank für die Mühen und die Spende Tanja!

Somit kamen 1000 Euro an Spenden für die IG zusammen!

Das Kissen und Tanja
]]>
https://ig-klettern.org/2019/06/spenden-fuer-die-ig-am-kletterfestival-koenigstein/feed/ 0
IG Fest 2019 inklusive Clean Up Day Frankenjura https://ig-klettern.org/2019/06/ig-fest-und-clean-up-day-frankenjura/ https://ig-klettern.org/2019/06/ig-fest-und-clean-up-day-frankenjura/#respond Mon, 24 Jun 2019 08:43:29 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1676 Stört es dich, wenn auf Parkplätzen, Zustiegen oder an den fränkischen Felsen Müll herumliegt? Dann beteilige dich am Clean Up Day Frankenjura 2019!

Die IG Klettern, DAV, kletterszene.com und der Rockstore Frankenjura organisieren am Samstag, den 29. Juni 2019 den “Clean Up Day” im Frankenjura, anschließend findet das IG Fest 2019 im Höhenschwimmbad in Gößweinstein statt. Die IG Klettern feiert ihr 30-jähriges Jubiläum!

Egal von wem der Müll kommt, die Kletterer wollen ein Zeichen setzen und sich gemeinsam für einen sauberen Frankenjura engagieren. Dies gilt natürlich nicht nur für den Clean Up Day, sondern auch für jedem anderen Tag! Beim Clean Up Day geht es nicht um die Menge des eingesammelten Mülls, sondern um die Beteiligung und die Haltung für eine saubere „Fränkische“.

Mitmachen ist ganz einfach: Jeder, der am 29. Juni in der Fränkischen zum Klettern unterwegs ist, soll gefundenen Müll einsammeln und am Abend von 18:00 bis 19.30 Uhr beim IG Fest in Gößweinstein abliefern und nimmt damit automatisch an der anschließenden Verlosung von tollen Sachpreisen teil, welche die unten genannten Sportklettermarken zur Verfügung gestellt haben. Wer möchte, kann Mülltüten, am Stand der IG beim Kletterfestival in Königstein oder am 29. Juni morgens am Höhenschwimmbad in Gößweinstein, kostenlos abholen. Eigene Mülltüten können genauso gut verwendet werden.

Ab 18 Uhr läuft außerdem der Grill auf dem IG Fest und dazu gibt es gutes Fränkisches Bier und Musik.

Fakten

  • Datum: Samstag, 29. Juni 2019
  • Ablauf: Tagsüber klettern und Müll sammeln, ab 18 Uhr Grillen, bis 19:30 Uhr Annahme der Müllsäcke beim IG Fest im Höhenschwimmbad in Gößweinstein und ab 20 Uhr Verlosung. Anschließend gemütlicher Ausklang
  • Veranstalter: IG Klettern, DAV, kletterszene.com, Rockstore Frankenjura
  • Preise: Scarpa, Edelrid, ExXped, Petzl, Boulderwelt, Kletterretter, Mantle
]]>
https://ig-klettern.org/2019/06/ig-fest-und-clean-up-day-frankenjura/feed/ 0
Die IG auf dem Kletterfestival 2019 https://ig-klettern.org/2019/06/die-ig-auf-dem-kletterfestival-2019/ https://ig-klettern.org/2019/06/die-ig-auf-dem-kletterfestival-2019/#respond Wed, 19 Jun 2019 05:55:09 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1683
KLetterfestival 2019
Das Kletterfestival im Naturbad Königstein

Am verlängerten Wochenende, vom 20. bis 23. Juni 2019, findet das Petzl Kletterfestival im Naturbad Königstein wieder statt. Während der drei Tage finden Workshops und Vorträge statt. Die IG wird am Samstag, den 22. Juni mit einem Stand den ganzen Tag vertreten sein.

Besucht uns und redet mit uns über die Arbeit der IG oder sonstige Dinge die euch auf dem Herzen liegen.

]]>
https://ig-klettern.org/2019/06/die-ig-auf-dem-kletterfestival-2019/feed/ 0
IG Fest: 30-jähriges Jubiläum https://ig-klettern.org/2019/05/ig-fest-30-jaehriges-jubilaeum/ https://ig-klettern.org/2019/05/ig-fest-30-jaehriges-jubilaeum/#respond Mon, 06 May 2019 13:34:42 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1654 Auch dieses Jahr findet wieder das IG Fest statt und diesmal feiern wir unser 30-jähriges Jubiläum! Weiter Infos auf der IG Fest Webseite!

]]>
https://ig-klettern.org/2019/05/ig-fest-30-jaehriges-jubilaeum/feed/ 0
Waldbrand bei Neuensorg/Hartenstein https://ig-klettern.org/2019/04/waldbrand-bei-neuensorg-hartenstein/ https://ig-klettern.org/2019/04/waldbrand-bei-neuensorg-hartenstein/#respond Fri, 26 Apr 2019 08:42:02 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1640 Gestern mussten die Einheiten der Feuerwehren Velden, Hersbrucht, Königstein, Auerbach, Pegnitz, Enzendorf, Hartenstein, Grünreuth und das THW des Nürnberger Landes zu einem Waldbrand bei Neusorg ausrücken.

Foto: Feuerwehr Neuhaus an der Pegnitz

Dadurch konnten an Felsen wie der Stadeltenne oder Zimmerbergwände nicht beklettert werden, da der gesamte Wald gesperrt wurde.

Ursache war der Brand einer Baumaschine. Das Feuer hatte sich bei eintreffen der Feuerwehr schon auf ca. 5000 Quadratmeter ausgebreitet.

Im Wald sollte generell auf jegliche Art von Feuer verzichtet werden. Das gilt für Gaskocher wie auch für Zigaretten.

Danke an alle Helfer und Feuerwehren, die den Brand unter Kontrolle brachten.

Foto: Feuerwehr Neuhaus an der Pegnitz
]]>
https://ig-klettern.org/2019/04/waldbrand-bei-neuensorg-hartenstein/feed/ 0
Der zweite Steinschlag für 2019 ist da https://ig-klettern.org/2019/04/der-zweite-steinschlag-fuer-2019-ist-da/ https://ig-klettern.org/2019/04/der-zweite-steinschlag-fuer-2019-ist-da/#respond Fri, 26 Apr 2019 08:34:07 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1629 Der neue und zweite Steinschlag für dieses Jahr ist fertig und dürfte bei Euch im Briefkasten liegen. Mit dabei dieses Mal ein paar interessante Beiträge. Und ein Bericht von einem „Meilenstein“ im Fränkischen Klettern ;-). Wie immer, hoffen wir für die nächsten Steinschläge auf viele spannende Beiträge von Euch.

]]>
https://ig-klettern.org/2019/04/der-zweite-steinschlag-fuer-2019-ist-da/feed/ 0
Klettersport ist Motorsport https://ig-klettern.org/2019/04/klettersport-ist-motorsport/ https://ig-klettern.org/2019/04/klettersport-ist-motorsport/#respond Wed, 10 Apr 2019 06:49:36 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1612 von Thomas Schweiger und Andreas Schneider

Eigentlich ist Klettern ein naturverbundener Sport, sofern er nicht ausschließlich in Kletterhallen betrieben wird.

Auch wenn es immer mehr, vorwiegend in Hallen kletternde und bouldernde Bewegungsbegeisterte gibt, zieht es den „echten Kletterer“ meist hinaus an natürliche Felsformationen. Ob kurz und knackig oder lange Felsfahrten ins Gebirge, irgendwie muss man von da, wo man wohnt, nach dort, wo man klettern will, letztendlich hinkommen.

Der fränkische Kletterer bevorzugt hierzu meist das Auto und sucht sich einen Fels mit möglichst kurzem Zustieg. Ab mehr als 100 Meter Zustieg hört man vereinzelt schon erstes Jammern wie „Wieso sind wir nicht am Weißenstein?“ oder „Hättest nicht einen Felsen mit kürzerem Zustieg raussuchen können?“.

In den Allgäuer Alpen beispielsweise, ist ein Zustieg von 20 Minuten eher eine Seltenheit. Die meisten Sport-Klettergebiete verlangen einem etwas mehr Mühe ab und belohnen einen dafür nach einer Stunde und mehr mit einer tollen Aussicht und oft auch einem weniger belebten Felsen.

Zudem soll sich für das Klettern Ausdauersport sehr positiv auswirken, da man nach der Anstrengung schneller regeneriert. Das hilft spätestens in einem persönlichen Projekt, in welchem nach einem ersten und zweiten Versuch auch mal schnell ein dritter, vierter und zehnter hinzukommt. Wieso also das Ausdauertraining nicht auch einmal mit dem eigentlichen Klettern kombinieren und mit dem Rad anreisen? Es muss ja nicht immer sein, aber vielleicht ab und an. Zumindest wenn man felsnah wohnt. Ebenfalls könnte man Fahrgemeinschaften bilden, auch wenn dadurch unter Umständen etwas Flexibilität verloren geht. Vielleicht „gewinnt“ man dadurch im Gegenzug ein paar schöne Geschichten oder gute Musik mit seinen Kletterpartnern. Wir könnten in diesen Dingen als gutes Beispiel vorangehen und das Klettern noch etwas naturverträglicher gestalten. Das Ganze funktioniert im Übrigen auch wunderbar bei Indooraktivitäten.

Eine kulinarische Königsdisziplin aus Klettern, Genuss und Fahrrad könnte man auch wie folgt gestalten – vorausgesetzt man kann auch mal eine Nacht in seinem Auto oder gar in einer kleinen Pension verbringen: Man packt sein Rad mit ein, sucht sich einen geeigneten Standort (brauereinah), radelt von dort zum Fels und abschließend zum Feierabendbier. In der Fränkischen muss man zum Glück auch gar nicht so weit radeln. Da schafft man schnell auch zwei Brauereien. Macht man das Ganze auch noch gleich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie zum Beispiel dem Zug, kommt man vielleicht sogar auch über Bezirksgrenzen hinaus.

Wir wünschen ein erfolgreiches Kletterjahr!

]]>
https://ig-klettern.org/2019/04/klettersport-ist-motorsport/feed/ 0
Neue Zonierung am Röthelfels https://ig-klettern.org/2019/03/zonierungsaenderung-am-roethelfels/ https://ig-klettern.org/2019/03/zonierungsaenderung-am-roethelfels/#respond Fri, 01 Mar 2019 06:50:35 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1481 Der Röthelfels ist nicht nur einer der größten, sondern auch einer der beliebtesten Kletterfelsen in der Fränkischen Schweiz. In den letzten Jahren waren dort verstärkte Erschließungsaktivitäten zu beobachten.

Röthelfels

Der Röthelfels liegt in einem FFH/SPA Gebiet, ist biotopkartiert und Brutfels für den Wanderfalken. Zum Schutz der Vegetationszonen wurde daher seitens der zuständigen Naturschutzbehörden nach Rücksprache mit den Kletterverbänden eine Nachzonierung vorgenommen. Betroffen davon ist der zentrale ausgedehnte Wandteil. Für die Wandpartien zwischen dem Sektor „Versteckte Wand“ und dem Sektor „Knirpelweg“ gilt ab sofort Zone 2. Ausgenommen davon ist lediglich der vollständig unbewachsene Bereich im Sektor „Astronautenleiter“ zwischen den Routen „Buhl-Ged. Weg“ und „Jubiläumsweg“, hier gilt weiterhin Zone 3. Im Zuge der Nachzonierung wurde die umstrittene Neutour ganz links im Sektor “Vergessene Wand“ legitimiert. Die anderen Wandteile am Röthelfels behalten ihren Zone 3, bzw. Zone 1 Status. Eine entsprechende Beschilderung wurde bereits vorgenommen.

Potenzielle Erschließer werden gebeten die neue Zonierung zu respektieren und gemäß dem Erstbegeherappell an den anderen Wandpartien die Wachstumszonen zu schonen. Im Zweifelsfall steht die IG-Klettern für Rücksprachen jederzeit zur Verfügung.

]]>
https://ig-klettern.org/2019/03/zonierungsaenderung-am-roethelfels/feed/ 0