IG Klettern Frankenjura, Fichtelgebirge und Bayerischer Wald https://ig-klettern.org Die Verbindung von Natursport und Naturschutz Fri, 07 Sep 2018 07:11:09 +0000 de-DE hourly 1 https://ig-klettern.org/wp-content/uploads/2017/04/cropped-logo_ig_512.png IG Klettern Frankenjura, Fichtelgebirge und Bayerischer Wald https://ig-klettern.org 32 32 Stärzelkärwa 2018 https://ig-klettern.org/2018/09/staerzelkaerwa-2018/ https://ig-klettern.org/2018/09/staerzelkaerwa-2018/#respond Fri, 07 Sep 2018 07:05:02 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1425 Der DAV Mittelfranken lädt zur 68. Stärzelkärwa in Gassendorf ein. Diese findet am Wochenende des 15. und 16. September statt.

Wer es nicht kennt: Stärzeln ist ein Wettbewerb, bei dem zwei Mannschaften von je fünf Personen versuchen mit flachen Steinen eine auf einem Stock steckende 0,33l Dose zu treffen, bzw. den Stein so nah wie möglich an dem Stock zu platzieren.
Eine getroffene Dose bringt 2 Punkte, die beiden nahestehenden Steine jeweils 1 Punkt. Gewonnen hat die Mannschaft, welche als erstes 20 Punkte erreicht hat.

]]>
https://ig-klettern.org/2018/09/staerzelkaerwa-2018/feed/ 0
Temporäre Sperrung des Students https://ig-klettern.org/2018/08/temporaere-sperrung-des-students/ https://ig-klettern.org/2018/08/temporaere-sperrung-des-students/#respond Mon, 27 Aug 2018 15:35:32 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1420 Der Student im Pegnitztal ist wegen Forstarbeiten ab Dienstag den 28. August 2018 bis einschließlich
01. September 2018 ganztägig gesperrt. Auch nach Dienstschluss der Forstarbeiter, bleibt die Sperrung wegen Unfallgefahr, bestehen!

Sollte die Sperrung vorher aufgehoben werden, informieren wir  euch selbstverständlich.

]]>
https://ig-klettern.org/2018/08/temporaere-sperrung-des-students/feed/ 0
Elfenwelt: Umlenker wieder gesetzt https://ig-klettern.org/2018/06/elfenwelt-umlenker-wieder-gesetzt/ https://ig-klettern.org/2018/06/elfenwelt-umlenker-wieder-gesetzt/#respond Sun, 24 Jun 2018 09:10:54 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1410 Im Sektor Fuchsbau an der Elfenwelt wurden 2004 die Umlenkhaken von Chickenway und Noro lim Asfalot von einem Unbekannten, aus nicht nachvollziehbaren Gründen, abgeflext. Nachdem im letzten Jahr Freiwillige den Sektor Patsy saniert haben, hat gestern, vor dem IG Fest, ein Sanierer ehrenamlich die zwei Umlenkhaken in Chickenway und Noro lim Asfalot wieder gesetzt. Es soll schließlich vermieden werden, dass bei der Tour oben ausgestiegen wird und somit die Flora der Felsköpfe zerstört wird. Das Hakenmaterial und der Verbundmörtel wurde von der IG Klettern zur Verfügung gestellt.

]]>
https://ig-klettern.org/2018/06/elfenwelt-umlenker-wieder-gesetzt/feed/ 0
Das Kletterfest 2018! https://ig-klettern.org/2018/06/das-kletterfest-2018/ https://ig-klettern.org/2018/06/das-kletterfest-2018/#respond Mon, 18 Jun 2018 07:36:38 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1373 Wie jedes Jahr laden wir die Klettergemeinde herzlich ein, mit uns zusammen ein Sommerfest zu feiern. Wir wollen es damit den Kletterern ermöglichen, zwanglos mit der IG in Kontakt zu treten oder einfach miteinander zu reden und mit uns zu feiern.

Alle wichtigen Infos findet unter:

fest.ig-klettern.org

UPDATE 2018-02-18: Zur Info: Für das Spiel am Samstag haben wir selbstverständlich eine Leinwand!

UPDATE 2018-02-22: Das Fest wird im Freien stattfinden, die Daunenjacke liegt bei euch ja sicher im Auto 😉

]]>
https://ig-klettern.org/2018/06/das-kletterfest-2018/feed/ 0
Muskelkraft für Gößweinsteiner Wände https://ig-klettern.org/2018/06/muskelkraft-fuer-die-goessweinsteiner-waende/ https://ig-klettern.org/2018/06/muskelkraft-fuer-die-goessweinsteiner-waende/#respond Tue, 12 Jun 2018 16:46:41 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1397

Martinswand Freilegung, Bild: Torsten Hans

Die Gößweinsteiner Wände mit der Martinswand haben einen neuen Besitzer. Dieser hat im Bereich der Martinswand eine Freilegung der Felsen veranlasst, damit diese auch aus der Ferne sichtbar sind.  Bei der Freilegung wurden einige Äste abgesägt und der ein oder andere Baum gefällt. Dies hat auch den Vorteil, dass jetzt keine Bäume bzw. Äste mehr beim Klettern stören.

Die zerteilten Baumstücke befinden sich aber noch an der Martinswand. Da das Gelände etwas unwegsam ist, bittet der Grundbesitzer die Kletterer, auf dem Weg vom Fels zurück zum Parkplatz, den ein oder anderen Ast bzw. Baumstamm, zum sogenannten „Holzablegeplatz“, mitzunehmen.

Holzablegeplatz an der Martinswand, Bild: Torsten Hans

Solltet ihr demnächst an die Martinswand zum Klettern gehen, lasst etwas Kraft zum Bäume wuchten übrig :-).

Auf gute „Nachbarschaft“ und bis zum IG Fest!

]]>
https://ig-klettern.org/2018/06/muskelkraft-fuer-die-goessweinsteiner-waende/feed/ 0
Wiederkehrende Müllprobleme am Weißenstein https://ig-klettern.org/2018/05/wiederkehrende-muellprobleme-am-weissenstein/ https://ig-klettern.org/2018/05/wiederkehrende-muellprobleme-am-weissenstein/#respond Mon, 28 May 2018 20:19:04 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1387

Bild: Gary Chan auf Unsplash.com

Der Weißenstein ist einer der beliebtesten und bekanntesten Kletterfelsen im Frankenjura. Der Zustieg kann als kurz bezeichnet werden. Wegen seiner Lage direkt an der Straße nach Neuhaus und seiner Beliebtheit wurden von der Gemeinde in Neuhaus eine Dixi-Toilette und ein Mülleimer aufgestellt.

Das große Problem ist der Mülleimer, denn nicht nur Touristen, Einheimische und LKW-Fahrer entsorgen hier den Müll ihrer Fahrzeuge, auch die Kletterer benutzen ihn. Das immer wiederkehrende Problem ist die Überfüllung des Eimers. Anstatt dass jeder seinen Müll wieder mit nach Hause nimmt, wird er einfach daneben geworfen. Wilde Tiere aus der Umgebung durchforsten dann diesen überfüllten Eimer regelmäßig nach Futter.

Es sind nicht nur Kletterer, die Müll am Felsen hinterlassen oder neben den Mülleimer werfen, aber sie tragen dazu bei, wenn sie ihren Müll nicht wieder mit nach Hause nehmen.

Wir sollten hier mit guten Beispiel voran gehen und in der Natur möglichst wenig Spuren hinterlassen! Nur so können wir Verbote verhindern.

]]>
https://ig-klettern.org/2018/05/wiederkehrende-muellprobleme-am-weissenstein/feed/ 0
Klagemauer: Campen verboten! https://ig-klettern.org/2018/05/klagemauer-campen-verboten/ https://ig-klettern.org/2018/05/klagemauer-campen-verboten/#comments Mon, 28 May 2018 09:09:44 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1384

Schild: Campen Verboten an der Klagemauer. Bild: Alexandra Perwitzschky‎

Die Probleme an der Klagemauer wurden über die Jahre immer schlimmer. Von Feuerstellen direkt unter dem Felsen, über Berge an Müll die dort zurückgelassen wurden. Inzwischen hat die Gemeinde reagiert und das Übernachten, an der Klagemauer und dem Parkplatz davor, ist dort ab sofort verboten und wird bei Verstoß entsprechend geahndet.

Da an Fränkischen Felsen das Müllproblem immer weiter zunimmt, werden sicher weitere Verbote folgen.

Wir bitten darum, solltet ihr Fehlverhalten an Felsen feststellen, die Leute darauf hinzuweisen. Das fängt beim Parken an und hört beim Müll auf. Danke für eure Mithilfe.

]]>
https://ig-klettern.org/2018/05/klagemauer-campen-verboten/feed/ 1
Achtung: Änderung des Zustiegs zur Treusteiner Wand https://ig-klettern.org/2018/05/achtung-aenderung-des-zustiegs-zur-treusteiner-wand/ https://ig-klettern.org/2018/05/achtung-aenderung-des-zustiegs-zur-treusteiner-wand/#respond Thu, 24 May 2018 08:42:41 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1376 Der bisherige Zugang zur Treusteiner Wand birgt erhebliche Gefahren, für alles was sich unterhalb befindet oder bewegt, auch bei kleinen herabrollenden Steinen! Das Problem ist vor allem, dass die Straße an dieser Stelle keinen Graben hat und die Steine direkt auf dieser landen. Durch die aktuellen Frequentation seit Anfang des Jahres, wurde klar, dass derzeitige Wegführung nicht bleiben kann.

Bei einem Treffen von IG und Eigentümer ergab sich folgende gute Lösung:

 

Der Zugang an der Straße wurde bereits abgesperrt und entsprechten beschildert. Bitte beachtet und respektiert diese Änderung.

 

]]>
https://ig-klettern.org/2018/05/achtung-aenderung-des-zustiegs-zur-treusteiner-wand/feed/ 0
Kletterkonzeption für die Juratäler des Landkreises Regensburg erarbeitet https://ig-klettern.org/2018/05/kletterkonzeption-fuer-die-jurataeler-des-landkreises-regensburg-erarbeitet/ https://ig-klettern.org/2018/05/kletterkonzeption-fuer-die-jurataeler-des-landkreises-regensburg-erarbeitet/#respond Mon, 07 May 2018 07:08:28 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1350 In Beratzhausen im Labertal wurde am 24. April 2018 im Rahmen eines Pressetermins die Kletterkonzeption „Juratäler Landkreis Regensburg“ vorgestellt. Nach Initiative der Naturschutzbehörden im Jahr 2013 zur Erstellung einer Kletterkonzeption waren bis 2015 acht Begehungen an den Felsen in Donau-, Laber-, Naab-, Vils- und Forellenbachtal gefolgt. Unter Beteiligung von Höherer und Unterer Naturschutzbehörde, der IG Klettern Frankenjura & Fichtelgebirge, der DAV-Sektion Regensburg, des LBV, des Bund Naturschutz sowie teils von Experten für seltene Flora und Fauna, konnte dabei in konstruktiver Atmosphäre diese Vereinbarung erarbeitet werden.

So konnten 75 Felsen in die bewährte Einteilung Zone 1/2/3 kategorisiert werden, teils mit jahreszeitlicher Sperrung. Felsen in Naturschutzgebieten wurden – mit einer historisch begründbaren Ausnahme – stets der Zone 1 zugeordnet. Nach Abschluss des „Vertragswerkes“ Kletterkonzeption ist zusammenfassend festzustellen, dass die Belange seriösen Naturschutzes und naturverträglichen Kletterns, gleichermaßen und ausgleichend, Berücksichtigung gefunden haben. Damit fand die Reihe der Kletterkonzepte für die Oberpfalz eine würdige Fortsetzung, nach „Auerbach – Königstein – Krottenseer Forst“ und „Hirschbachtal und Umgebung“.

]]>
https://ig-klettern.org/2018/05/kletterkonzeption-fuer-die-jurataeler-des-landkreises-regensburg-erarbeitet/feed/ 0
Flora Soft an der Algersdorfer Wand saniert https://ig-klettern.org/2018/04/flora-soft-an-der-algersdorfer-wand-saniert/ https://ig-klettern.org/2018/04/flora-soft-an-der-algersdorfer-wand-saniert/#respond Fri, 27 Apr 2018 09:44:51 +0000 https://ig-klettern.org/?p=1337 Letztes Wochenende hat ein Freiwilliger die Route „Flora Soft“ an der Algersdorfer Wand ehrenamtlich saniert. Wie auf dem Bild zu sehen ist, waren die Muttern schon deutlich angerostet und auch die Plättchen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Route wurde komplett mit Bühlerhaken ausgestattet.

Solltet ihr uns wackelnde oder rostige Haken melden, bitten wir euch möglichst detaillierte Angaben zu machen.

Dazu zählt Fels, Route, Hakennummer (der wievielte Haken von unten). Wenn möglich, macht bitte ein Foto von dem Haken bzw. Umlenker (Vorder- und Seitenansicht).

Im Fall von „Flora Soft“ bekamen wir Bilder, auf denen die Probleme deutlich zu sehen sind. Danke für die ausführliche Meldung und herzlichen Dank an den Sanierer.

]]>
https://ig-klettern.org/2018/04/flora-soft-an-der-algersdorfer-wand-saniert/feed/ 0