Die Grenzen des Sanierens 2 Kommentare

Die nachfolgende Erzählung ließ uns ein Fränkischer Sanierer anonym zukommen: An einem verregneten und für die Jahreszeit ungewöhnlich milden Tag Ende Januar 2021 trieb es mich weg vom frustierenden Homeoffice-Arbeitsplatz. “Tastentippen macht nur die Oberarme schlapp”, dachte ich mir und wollte unbedingt Richtung Frankenjura los ziehen. Bei dem Regen und dem Tauwetter waren die Boulder-Bedingungen denkbar schlecht, also schnappte ich […]

Das Bild zeigt den Kletterfelsen Nankendorfer Block

Das Bild zeigt ein Smartphone im Laub liegend.

Die IG auf deinem Smartphone 2 Kommentare

Wir arbeiten stetig daran, die Webseite zu verbessern. Dies folgt manchmal in kleinen, kaum wahrnehmbaren Schritten. Jetzt gibt es mal wieder eine größere Neuerung. Zur Verwaltung der Sperrungsliste haben wir jetzt ein Modul programmiert. Dieses erlaubt es uns, euch einen RSS-Feed für die Sperrungsliste zur Verfügung zu stellen! Wie ihr den RSS-Feed auf eurem Smartphone abonniert, findet ihr hier.


Sanierungen über den Jahreswechsel 1 Kommentar

Auch in der kältesten Jahrzeit zieht es die Sanierer raus an den Fels. Wenn das Wetter zu kalt zum Klettern ist, kann man sich bei Bohraktionen auch verausgaben; vor allem, wenn man allein ist und ständig etwas am Wandfuß vergisst. Vielen Dank an alle Sanierer für eure ehrenamtliche Arbeit! Achtung! An rostigen Gerüstbauösen sollte nicht mehr geklettert werden. Bitte meldet […]

Das Bild zeigt mehrere alte Bohrlaschen.

Ein Herzliches Dankeschön!

Auch im Jahr 2020 wurde die IG Klettern wieder mit zahlreichen Spenden bedacht. Wir freuen uns sehr über jede eingegangene Überweisung, ebenso wie über eure ausgiebige Nutzung der aufgestellten Spendenboxen (Campingplatz Oma Eichler im Trubachtal, Rockstore Frankenjura in Betzenstein). Daher möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns ganz herzlich bei allen Spendern bedanken! Wir hoffen, ihr bleibt uns auch weiterhin […]


Sanieren, eine Geschichte über die Kluft zwischen Theorie und Praxis 3 Kommentare

Teil 1: Durchgeschliffene Sauschwänze Im Herbst erhielten wir drei Meldungen zu durchgeschliffenen Umlenkschnecken an den Haselstaudener Wänden. Es dauerte etwas, bis jemand die Zeit fand, die Sauschwänze zu kontrollieren und bei Bedarf auszutauschen. Der Plan war, zugleich die Umlenkhaken zu doppeln, da an den Haselstaudener Wänden viel geklettert und vor allem Toprope geklettert wird. Die Umlenkschnecken waren schnell kontrolliert, eine […]


Aktuelle Sperrungen für Südlichen und Nördlichen Frankenjura

Die Steinfelder Wand und der Steinfelder Turm sind nicht die einzigen neuen Felsen auf der aktuellen Sperrungsliste. Mit der Welzenbach Gedenkwand, der angrenzenden Kleinen Wand und deren rechten Nebenmassiv im Lauterachtal ist ein weiteres Frühjahrsziel ab dem 1. Januar gesperrt. Im Sittenbachtal kommen der Graue Fels und die Algersdorfer Schattenwand dazu; diese Felsen wurden im vergangenen Jahr nachgemeldet und waren […]


Aktuelles zu Vogelschutz-Sperrungen im Nördlichen Frankenjura

von Fritz Müller Entsprechend dem Protokoll zum Vogelschutz vom Dezember nutzte ich die Tage vor Neujahr zur Kontrolle der Felsen, sowie zum Umdrehen von Vogelschutzschildern und eventueller Neubeschilderung. Die erste Charge (01.01. – 31.07.) führte mich dazu unter anderem an das Wunkendorfer Eck und den Diagonalriss im Bärental. Danach waren der Große Stübiger Turm, die Lochauer Wand, der Kainachtaler Block […]


Topo Höhlenstein

Neuerschließung: Höhlenstein

Im Herbst 2019 fand ein IG-Mitglied Zeit, die zuvor sanierten Touren am Schottertaler Turm zu klettern. Nach der erfolgreichen Besteigung des Turms fiel ihm und seinem Kletterpartner auf dem Rückweg ein Felsmassiv am gegenüberliegenden Hang auf. Zurück am Auto verstauten sie erst mal ihre Rucksäcke im Auto und nahmen den Fels genauer unter die Lupe. Es stellte sich heraus, dass […]


Statement der IG zu Umlenkhaken im Frankenjura 1 Kommentar

von Jürgen Kollert, Torsten Scheller und Guido Köstermeyer Seit vielen Jahren wurden Umlenkpunkte im Frankenjura mit einem einzelnen Haken ausgestattet. Über Jahrzehnte galt dies, auch über das Frankenjura hinaus, als Standard. Ausgelöst durch das Versagen von Umlenkhaken an der Ammerthaler Wand und an der Annasteinseite (Frankendorf), ist in der Klettergemeinschaft die Diskussion um redundante, gedoppelte Umlenker verstärkt geführt worden. In […]


Topo Sonnwendwand

Sanierung und Neutouren: Sonnwendwand

Im Sektor Forchheimer Sektionswand an der Sonnwendwand bei Doos wurden durch einen Sanierer in den Routen R1, R4 und R5 Umlenker angebracht sowie einzelne Zwischensicherungen ersetzt. Die Route R1 war wohl in Vergessenheit geraten. In der aktuellen Führerliteratur wird die Tour nur mit einem Haken angedeutet und ein Satz Klemmkeile empfohlen. Beim Abseilen konnte der Sanierer aber zwei weitere Bühlerhaken […]