Sanieren, eine Geschichte über die Kluft zwischen Theorie und Praxis 2 Kommentare

Teil 1: Durchgeschliffene Sauschwänze Im Herbst erhielten wir drei Meldungen zu durchgeschliffenen Umlenkschnecken an den Haselstaudener Wänden. Es dauerte etwas, bis jemand die Zeit fand, die Sauschwänze zu kontrollieren und bei Bedarf auszutauschen. Der Plan war, zugleich die Umlenkhaken zu doppeln, da an den Haselstaudener Wänden viel geklettert und vor allem Toprope geklettert wird. Die Umlenkschnecken waren schnell kontrolliert, eine […]


Aktuelle Sperrungen für Südlichen und Nördlichen Frankenjura

Die Steinfelder Wand und der Steinfelder Turm sind nicht die einzigen neuen Felsen auf der aktuellen Sperrungsliste. Mit der Welzenbach Gedenkwand, der angrenzenden Kleinen Wand und deren rechten Nebenmassiv im Lauterachtal ist ein weiteres Frühjahrsziel ab dem 1. Januar gesperrt. Im Sittenbachtal kommen der Graue Fels und die Algersdorfer Schattenwand dazu; diese Felsen wurden im vergangenen Jahr nachgemeldet und waren […]


Aktuelles zu Vogelschutz-Sperrungen im Nördlichen Frankenjura

von Fritz Müller Entsprechend dem Protokoll zum Vogelschutz vom Dezember nutzte ich die Tage vor Neujahr zur Kontrolle der Felsen, sowie zum Umdrehen von Vogelschutzschildern und eventueller Neubeschilderung. Die erste Charge (01.01. – 31.07.) führte mich dazu unter anderem an das Wunkendorfer Eck und den Diagonalriss im Bärental. Danach waren der Große Stübiger Turm, die Lochauer Wand, der Kainachtaler Block […]


Topo Höhlenstein

Neuerschließung: Höhlenstein

Im Herbst 2019 fand ein IG-Mitglied Zeit, die zuvor sanierten Touren am Schottertaler Turm zu klettern. Nach der erfolgreichen Besteigung des Turms fiel ihm und seinem Kletterpartner auf dem Rückweg ein Felsmassiv am gegenüberliegenden Hang auf. Zurück am Auto verstauten sie erst mal ihre Rucksäcke im Auto und nahmen den Fels genauer unter die Lupe. Es stellte sich heraus, dass […]


Statement der IG zu Umlenkhaken im Frankenjura 1 Kommentar

von Jürgen Kollert, Torsten Scheller und Guido Köstermeyer Seit vielen Jahren wurden Umlenkpunkte im Frankenjura mit einem einzelnen Haken ausgestattet. Über Jahrzehnte galt dies, auch über das Frankenjura hinaus, als Standard. Ausgelöst durch das Versagen von Umlenkhaken an der Ammerthaler Wand und an der Annasteinseite (Frankendorf), ist in der Klettergemeinschaft die Diskussion um redundante, gedoppelte Umlenker verstärkt geführt worden. In […]


Topo Sonnwendwand

Sanierung und Neutouren: Sonnwendwand

Im Sektor Forchheimer Sektionswand an der Sonnwendwand bei Doos wurden durch einen Sanierer in den Routen R1, R4 und R5 Umlenker angebracht sowie einzelne Zwischensicherungen ersetzt. Die Route R1 war wohl in Vergessenheit geraten. In der aktuellen Führerliteratur wird die Tour nur mit einem Haken angedeutet und ein Satz Klemmkeile empfohlen. Beim Abseilen konnte der Sanierer aber zwei weitere Bühlerhaken […]


Ein Rückblick auf die Entwicklungsgeschichte der IG Klettern

von Dr. Friedwart Lender (geschrieben 1997) Ende Februar, die Sonne wärmt schon ganz gut. Das Verlangen, nach den tristen Wintermonaten wieder natürlichen Felsen zu berühren, macht sich an solch schönen Tagen verstärkt bemerkbar. Die Kletterausrüstung wurde gecheckt und für das kommende Wochenende der Start in die neue Klettersaison verabredet. Wir Franken sind doch hier in deutschen Landen hervorragend mit Klettermöglichkeiten […]


Redakteur gesucht!

Die Redaktion des Steinschlags sucht dringend Unterstützung. Der Steinschlag ist die Mitgliederzeitung der IG und erscheint drei bis vier mal im Jahr. Bisher hat Alexander die Redaktion alleine gemeistert. Die Arbeit ist überschaubar, aber eine Person allein ist leider nicht genug. Bisher mussten wir alle Urlaubsanträge von Alexander leider ablehnen. 😉 Es wäre schön, einen zweiten Redakteur zu haben damit […]


IG Podcast #1

Ein Interview mit den beiden neu gewählten stellvertretenden Vorständen Jannis Vogel und Torsten Scheller.

IG Podcast

Sanierungen zum Winterbeginn 2 Kommentare

In den vergangenen Wochen waren wieder viele engagierte Sanierer unterwegs. Diese haben in ehrenamtlicher Arbeit Routenmaterial geprüft und bei Bedarf ausgetauscht. Das Material für Sanierungen wurde von der IG zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an alle Sanierer, für euren Beitrag, das Klettern sicherer zu machen! Wolkensteiner Wand Im Oberförster Pudlich (7-) wurde die sehr durchgeschliffene Umlenkschnecke entfernt und durch eine […]