Workshop Routensanieren 2005

24. April 2005

Bei bestem Kletterwetter waren am 23. April 2005 neun engagierte Kletterer der Einladung zum diesjährigen Workshop Routensanieren gefolgt und nach Wannbach gekommen.

Nach einer theoretischen Einführung im Gasthof Mühlhäuser wurden unter Anleitung von U. Gellersen, H. Andelt und C. Niklas die Schlehenmühler Wand und der Weiße Turm saniert. 27 Verbundhaken wurden anstelle von in die Jahre gekommenen Plättchen bzw. Normalhaken gesetzt bzw. als Umlenkhaken angebracht. Damit sind jetzt alle Routen komplett mit Bühler- bzw. Verbundhaken ausgestattet. An der mitunter „sportlichen“ Absicherung hat sich aber nichts geändert, insbesondere in den modernen Routen ist nach wie vor eine gewisse Nervenstärke gefragt.

Dank an alle Teilnehmer, die mit großem Eifer bei der Sache waren und ohne deren Einsatz eine komplette Sanierung aller Routen an nur einem Nachmittag sicherlich nicht möglich gewesen wäre!

blank

Das könnte dich auch interessieren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu