Waldbrand bei Neuensorg/Hartenstein


Gestern mussten die Einheiten der Feuerwehren Velden, Hersbrucht, Königstein, Auerbach, Pegnitz, Enzendorf, Hartenstein, Grünreuth und das THW des Nürnberger Landes zu einem Waldbrand bei Neusorg ausrücken.

Foto: Feuerwehr Neuhaus an der Pegnitz

Dadurch konnten an Felsen wie der Stadeltenne oder Zimmerbergwände nicht beklettert werden, da der gesamte Wald gesperrt wurde.

Ursache war der Brand einer Baumaschine. Das Feuer hatte sich bei eintreffen der Feuerwehr schon auf ca. 5000 Quadratmeter ausgebreitet.

Im Wald sollte generell auf jegliche Art von Feuer verzichtet werden. Das gilt für Gaskocher wie auch für Zigaretten.

Danke an alle Helfer und Feuerwehren, die den Brand unter Kontrolle brachten.

Foto: Feuerwehr Neuhaus an der Pegnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.