IG Jahreshauptversammlung 2020 1 Kommentar


Die Mitgliederversammlung der IG Klettern Frankenjura, Fichtelgebirge und Bayerischer Wald findet wie geplant am

24. Oktober 2020 um 18:00 Uhr im Gasthaus Pension Brennerei Mühlhäuser, Wannbach 61, 91362 Pretzfeld

statt.

Durch die aktuellen Coronamaßnahmen und zur Sicherheit aller haben wir ein Hygienekonzept als Voraussetzung für die Teilnahme. Es gilt das AHA+L Prinzip: Abstand, Hygiene, Atemschutz und Lüften. Jeder ist willkommen der sich daran hält!

Hygienekonzept für die Versammlung

  1. Eingangskontrolle mit Erfassung der persönlichen Daten über die Teilnehmerliste.
  2. Verteilung von Mund-Nasenschutz und Hände-Desinfektion bei Betreten des Raumes.
  3. Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m, ausgenommen Personen aus einem Hausstand.
  4. Während der Versammlung ist das Tragen von einem Mund-Nasenschutz Pflicht, ausgenommen beim Essen, Trinken und bei Wortbeiträgen während der Versammlung.

Trotz dieser Einschränkungen, würden wir uns natürlich sehr über eure Teilnahme freuen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Ein Gedanke zu “IG Jahreshauptversammlung 2020

  • Löffelmann

    Hallo liebe IG’ler
    Aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. Covid kann ich leider doch nicht persönlich an der Jahresversammlung teilnehmen.
    Daher möchte ich meine Anfrage hier schriftlich stellen.

    Thema: Umlenkpunkte

    Vorweg möchte ich explizit darauf hinweisen, dass sich meine Fragen ausschließlich auf die Umlenkpunkte beziehen. Zwischenhaken /-sicherungen jeder Art sind in keinester Weise Inhalt meiner Anfrage. Weder in Anzahl, Art noch sonstigen Kriterien. Es geht mir ausschließlich um die Umlenker.

    1) Schon länger beschäftigt mich die Frage wie sich im Frankenjura der Standard mit nur einem Umlenkpunkt entwickelt hat. In allen anderen mir bekannten Gebieten wird an zwei Punkten umgelenkt.
    Vielen Dank für die Erklärung.

    2) Daran anschließend möchte ich hiermit anregen den Standard der Umlenkpunkte im Frankenjura ebenfalls auf 2 Punkte festzulegen.
    Zu Art und technischer Ausgestaltung habe ich mir – sicher nicht als erster und einziger – Gedanken gemacht. Es würde mich freuen dies mit Euch durchzusprechen.

    3) Auf der IG Seite wird angeboten, dass bei Interesse gerne Links / Kontakte zu möglichen (kleinen) Grundstücken hersgestellt werden kann. Gerne ähnlich Langenstein, aber natürlich auch ohne Fels drauf.

    Bitte um Verständnis, dass ich nicht an der Veranstaltung teilnehmen kann und ich freue mich auf Eure Rückmeldung. Ich wünsche eine gute und konstruktive Hauptversammlung.
    Beste Grüße aus München

    Kurt Löffelmann