Sanierung und Neutouren: Sonnwendwand

25. Dezember 2020

Im Sektor Forchheimer Sektionswand an der Sonnwendwand bei Doos wurden durch einen Sanierer in den Routen R1, R4 und R5 Umlenker angebracht sowie einzelne Zwischensicherungen ersetzt.

Die Route R1 war wohl in Vergessenheit geraten. In der aktuellen Führerliteratur wird die Tour nur mit einem Haken angedeutet und ein Satz Klemmkeile empfohlen. Beim Abseilen konnte der Sanierer aber zwei weitere Bühlerhaken entdecken. Ein Blick in den Bühlerführer von 1991 half weiter. Dort wird die Route mit einer Querung und 3 Haken beschrieben.

Zudem wurden drei Neutouren erschlossen. Nachfolgend ein aktuelles Topo der Wand.

Topo Sonnwendwand
Topo Sonnwendwand – Sektor Forcheimer Sektionswand
  1. Bohrhammerballett (6-)
    NEU Steigt über den linken Riss in R1 ein.
  2. Ritzenfeger (7)
    NEU Risslinie mit schwerem Einstieg. Oben wird es leichter.
  3. R1 (6)
    In der spärlich abgesicherte Route wurde ein Umlenker gesetzt und noch zwei weitere Haken entdeckt.
  4. 6er im Lotto (8+)
    Kleingriffige Kletterei über den Bauch.
  5. R2 (6+)
    Verschneidungskletterei.
  6. R3 (6)
    Zuerst schöne Wandkletterei, dann den Riss aussteigen.
  7. Wilde Tilde (6-)
    NEU Steigt über den Vorblock in die Platte ein.
  8. R4 (8-)
    Jetzt mit Umlenker – die ersten Meter haben es in sich.
  9. R5 (8)
    Jetzt mit Umlenker – die Dachkante gilt es zu meistern.
  10. Konfuzius (9+)
    Trickreiche Kletterei, die Grifffolge ist nicht immer ganz klar.
  11. Objekt der Begierde (8+)
    Kräftige Kletterei mit zwei schweren Passagen.
  12. Fall-Beil-Spiel (7)
    Vorsichtig die Schuppe belasten! Steile Kletterei die leicht brüchig ist.
  13. Bestseller (6+)
    Das Beste aus zwei Routen.

Auch sanierte Haken bieten keine 100%ige Sicherheit. Alle Kletter:Innen müssen stets die vorhandenen Sicherungspunkte am Fels eigenverantwortlich prüfen und das eigene Kletterverhalten an mögliche Mängel von Sicherungspunkten anpassen.

Das könnte dich auch interessieren

Neuerschließung: Das Traumschiff

Neuerschließung: Das Traumschiff

Das Traumschiff bei Treuf Auf der Hochebene zwischen Sittenbach- und Pegnitztal, in der Nähe von Hohenstein, gibt es...

Neues vom Steinberg

Neues vom Steinberg

Bedingt durch den Besucherstrom, traten zuletzt am Kletterfelsen Steinberg bei Königstein einige Probleme zu Tage....

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu