Die IG hat auch während der Coronakrise viel zu tun


Die fehlende Kontaktbeschränkung im Vogelreich zeigt Wirkung!

Unsere geschützten Vogelarten (Wanderfalke und Uhu) befinden sich aktuell mitten in der Brutzeit. Wie auch in den letzten Jahren sind LBV und IG aktiv um Brutstätten zu überprüfen, Sperrungen im Bedarfsfall anzupassen oder auszuweiten, sowie bei ausbleibendem Bruterfolg auch wieder aufzuheben.

Neue Uhubruten wurden an mehreren Felsen entdeckt. Die erforderliche Sperrung vor Ort übernahm die IG Klettern. Dank der guten Kommunikation konnte in beiden Fällen eine zeitnahe Absperrung angebracht werden, so dass wir hier auf einen Bruterfolg hoffen dürfen. Bitte beachtet immer die Sperrungen vor Ort.

Aufgehoben werden konnte dagegen die Sperrung der Castellwand, weil der Wanderfalke 2020 dort definitiv nicht brütet. Die Sperrung der gegenüberliegenden Mittelbergwand bleibt dagegen aktiv.

Auch ist die IG Klettern aktuell wieder dabei die Neutouren-Anträge mit den Behörden zu koordinieren. Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie gestaltet sich dies 2020 etwas schwieriger als in den vergangen Jahren. Da noch nicht überall geklärt ist, wann und unter welchen Bedingungen die Begehungen der Antragsorte stattfinden kann, bitten wir alle Antragssteller um etwas Geduld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.