Neuer Fels: Buckenreuther Pfeiler


Manuel Welt hat mit seinem Sohn Moritz eine neue Wand bei Ebermannstadt erschlossen, den Buckenreuther Pfeiler. Die Wand bietet sechs Touren im Grad von 5 bis 9. Der Fels ist ost-seitig ausgerichtet und 10-18m hoch. Die Touren sind vorwiegend senkrecht bis leicht überhängend. Es gibt einzelne brüchige Bereiche, aber die gefährlichen Schuppen wurden entfernt. Der Fels wurde der Zone 2 zugeordnet.

Topo Buckenreuther Pfeiler

1. Denunziant (5)
2. Karma Police (9/9+)
3. Gespaltete Gesellschaft (6+)
4. Bad Karma Boy (8+)
5. Karma strikes back (8-)
6. Herdenimmun (7-)

Zugang: Von Wohlmuthshüll in Richtung Buckenreuth fahren, ca. 300m vor Ortseingang bei einem eingezäunten Überlaufbecken parken. Dem Feldweg in südlicher Richtung zum bis zum Waldrand folgen und an diesem links entlang bis zum Ende der Obstwiese. Dort rechts zum Waldrand und im Wald auf große Blöcke zugehen. Hier beginnt der gut sichtbare Pfad zur Wand, welche man bereits sehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu